CIGARETTE (USA) 38 TOP GUN

DIESEL

64.900,- Euro

VERKAUFT

Download
Verkaufsexposé
Cigarette 38 TOP GUN_VM1222.pdf
Adobe Acrobat Dokument 870.2 KB

Liegeplatz: 28844 Weyhe, Deutschland


Länge über alles ca.: 11,58 m


Breite über alles ca.: 2,44 m


Tiefgang ca.: 0,90 m


Material: Kunststoff GfK


Baujahr: 1988


Gewicht ca.: 5000 kg


Kabinen: 1 Kabine, 2 Kojen, 1 Naßzelle


Anz. Motoren: 2


Motor/Fabrikat: Volvo Penta KAD 44 Duo Prop


Leistung: 2 x 260 PS (2 x 191 kW)


Kraftstoff: Diesel


Antriebstyp: Z-Antrieb


Brennstofftank: 800 l


Frischwassertank: 180 l


Kategorie: Offshoreboot


Zustand: gut gepflegt


Code: VM1222

 

Einrichtung & Aufteilung:
Bugkabine mit Polster, selbstlenzendes Cockpit mit Hecksitzbank und großer Sonnenliege, Fahrer- und Beifahrersitz


WC-Raum & Nasszelle:
Marine Toilette, Waschbecken


Nautische Instrumente:
Kartenplotter VDO – MAP 7 W, Kompass


Planen & Persenninge:
Cockpitflachpersenning - Neu 2020


Technische Ausrüstung:
Elektronische Schaltung Volvo Penta EDC, Landanschluss 220 Volt, Batterie,
Batterieladegerät, Batterie-Hauptschalter, el. Trimmklappen


Zubehör:
Badeplattform, Druckwasseranlage, Decksluke, Cockpitteppich, Antifoulinganstrich


Bemerkungen:
Besichtigung und Probefahrt nach Terminabsprache möglich.


Wartung und Erneuerungen:

 

Frühjahr 2021:
Ölwechsel an den Motoren mit Filter neu – Ölwechsel an der Z-Antrieben neu - Kraftstofffeinfilter neu – Hauptkraftstofffilter neu – Luftfilterelemente neu, 2 Stück – Impeller neu, 2 Stück – Einsatz für Wasserabscheider neu, 2 Stück – Anoden Zink an der Z-Antrieben neu. Antifouling Unterwasserschiff neu – Antifouling Z-Antriebe neu.


Herbst 2020:
Boot ausgekrant – Unterwasserschiff und Z-Antriebe gesäubert – Boot und Motoren winterkonserviert – Stellplatz Winterlager Halle – Luftentfeuchter ins Boot gestellt.


Frühjahr 2020:
Motoren ausgebaut und nach durchgeführten Arbeiten wieder eingebaut – Gimble ausgebaut – Motoren gereinigt und neu lackiert – Bilge gereinigt und neu lackiert mit Bilgenfarbe - Bilgenpumpen erneuert – Diverse Schrauben, Muttern, Klemmen, Gummiteile, Buchsen u.s.w. erneuert. Ölwechsel an den Motoren mit Filter neu - Ölwechsel an der Z-Antrieben neu – Bälge an den Z-Antrieben erneuert - Impeller neu, 2 Stück - Kraftstofffeinfilter neu – Hauptkraftstofffilter neu – Schaltkabel neu – Batterieladegerät neu.


Herbst 2019:
Boot ausgekrant – Unterwasserschiff und Z-Antriebe gesäubert – Boot und Motoren winterkonserviert – Stellplatz Winterlager Halle – Luftentfeuchter ins Boot gestellt


Frühjahr 2019:
Inspektion an den Motoren und Z-Antrieben durchgeführt – Unterwasseranstrich neu – Batterien neu, 3 Stück – Impeller neu, 2 Stück - Anoden Zink an der Z-Antrieben neu – Schiffshorn neu - Stellmotor für die Schaltung erneuert.


Exterieur


Cockpit


Kabine


Technik


Kontaktformular

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.